Interaktionspotenzial: Der indeterminierte Möglichkeitsraum: das Potenzial der räumlichen Fragmentierung. Siedlungsstruktur: verdichteter Flachbau.
Online seit 2015-04-20, Bearbeitung 2015-laufend

 
 
Zu diesem Eintrag stehen folgende Downloads zur Verfügung. Alle Downloads unterliegen einer CC-Lizenz:
Kategorie | Jahr Architektur, Theorie, Text | 2015
Autor(en) Josef-Matthias Printschler (jmp)
Auftrag Studie
Copyright Metatektur (jmp)
Kurzbeschreibung Studie zu den potenzialen eines fragmentierten Raums.

Dokumentation, Studie und These zu den Potenzialen der räumlichen Fragmentierung, eines daraus resultierenden indeterminierten Möglichkeits- oder Tolleranzraums und dem ihn implizierten Interaktionspotenzial; am Beispiel der Siedlungsstruktur verdichteter Flachbau. Diese Studie oder Untersuchung ist fortlaufend - eine offizielle Publikation ist in Ausarbeitung.

Zine, 195 x 274 mm, 55 Seiten, 2/2 Farben (duochrome), 90 g/m2, Herstellung on Demand, Stuttgart / Deutschland 2015-2020