mev06
TYPISCH ÖSTERREICHISCH:
Zur Identität der österreichischen Raumkultur.

mev_cover mev_cover

 
Titel TYPISCH ÖSTERREICHISCH: Zur Identität der österreichischen Raumkultur.
 
Autor_in Andreas Wolfgang Puck | Benjamin Altrichter | Bettina Landl | c/o now [Andrijana Ivanda, Duy An Tran, Tobias Hönig, Markus Rampl und Paul Reinhardt] | Josef-Matthias Printschler (Hg.) | Kooperative PRISTA | Lore Stangl | Yusuf von Nemse
 
Auflage Erste Auflage, Stuttgart November 2020
Format Softcover, 380 Innenseiten, DIN A4, Fadenbindung, Farbe (c4/4)
 
Veröffentlichung 11.11.2020
Copyright Metatektur (Josef-Matthias Printschler),
Margarete Schütte-Lihotzky Projektstipendium (Bundeskanzleramt Österreich)
 
Gestaltung und Satz Josef-Matthias Printschler
Lektorat Yusuf von Nemse und Josef‑Matthias Printschler
Korrektorat Aida Holzapfel und Lore Stangl
Papier Recyclingpapier Circle Offset weiß, 100 g/m2
Umschlag Recyclingkarton Blauer Engel, Folienkaschierung matt, 300 g/m2
Schrift Work Sans von Wei Huang
Druck Frick Kreativbüro & Onlinedruckerei, Krumbach/Deutschland
Schlüsselkategorien Architektur, Baukultur, Raumkultur, Raumtheorie, Siedlungsstrukturforschung
 
ISBN 978-3-9820370-2-8
DNB Datenbankeintrag
Autorenprofil(e) 2020_mev06_Autoren_S366-369.pdf
Infoblatt Infoblatt_mev06.pdf
 
Das Buch enthält neben Texten über 350 Abbildungen (Grafiken, Inforgrafiken, Fotos etc.).
Inhaltsverzeichnis S.4-5:

  • Vorher
    • Zu diesem Buch 6
  • Typisch
    • Ausgangspunkt und Initial 8
    • Ziel, Fokus und Struktur 9
    • Sammlung, Experiment und Näherung 10
  • Perspektiven
    • Jedermann und Architektur oder der Nichtfachmann 14
    • Raumkultur oder Kulturraum 28
    • Übergangsidentität 38
    • Raum und Zeit 52
    • Einmal Heimat und zurück 66
  • Rundschau
    • Eine dieser Inseln 76
    • Tischgespräch mit Jutta Berger und Matthias Printschler 106
    • Turmgespräch mit Horst Ragusch und Lore Stangl 160
    • Das anonyme Interview mit Unbekannt 216
  • Positionen
    • "Gar nicht mehr die unsere" von Bettina Landl 330
    • "DO AUSTRIANS DREAM OF ELECTRIC PENGUINS? DER STOFF, AUS DEM DIE TRÄUME SIND" c/o now im Gespräch mit Kooperative PRISTA 338
    • "Eine Österreichische Sprache" von Andreas Wolfgang Puck 352
    • "Architektur und Provinz von Benjamin Altrichter" 358
  • Danach
    • Autoren 366
    • Literatur 370
    • Daten 372
    • Impressum 374

 

mev_cover mev_cover